Geschichte und Zahlen über das Gartencenter Dittmar Friess

Gärtnerei in der 3. Generation

Geschichte und Zahlen über das Gartencenter Dittmar Friess

Die Gärtnerei Dittmar Friess ist in der dritten Generation im Gemüseanbau tätig. Im März 1993 eröffneten wir das neu erbaute Verkaufsgewächshaus mit integriertem Blumenladen und einer Gemüseabteilung.

Ganz am Anfang standen eine Floristin und eine Aushilfe für die Gärtnerei sowie die Eheleute Friess. Heute, sind im Blumenladen drei festangestellte Floristinnen sowie drei Aushilfen tätig. Im Freilandpflanzenbereich und in der Gärtnerei ist die Zahl der Mitarbeiter auf fünf angestiegen.

Wir haben Wert darauf gelegt, den Blumenladen großzügig und übersichtlich zu gestalten. In den früheren Anzuchtstreibhäusern wird inzwischen der gläserne Verkauf praktiziert, d.h. unsere Kunden können sich in allen Bereichen frei bewegen.

Die überdachte Verkaufsfläche beträgt ca. 500 qm, die Freilandfläche ca. 4 ha und die Glasfläche für die Produktion von Gemüse und Zierpflanzen beträgt ca. 3.500 qm.

In allen Bereichen legen wir besonderen Wert auf Qualität und Exklusivität. Freundlichkeit und Kundenservice werden bei uns groß geschrieben.

 

Wir machen Winterpause vom 01. Oktober 2017 bis 16. April 2018